Häufige Fragen / FAQ

Ich schicke meine Patienten immer zum Arzt. Warum sollte ich den Test selbst durchführen?

Die Tests sind leicht und von jedem durchführbar und Sie erhalten die Ergebnisse innerhalb weniger Tage. Keine Spritzen oder Nadeln, ein Pieks in den Finger genügt. Sie müssen mit cerascreen nicht mehr von einer Instanz zur nächsten, keine extra Termine beim Arzt, die Patienten bekommen von Ihnen alles aus einer Hand. Die Kunden wollen nicht zum Arzt, deshalb kommen sie zu Ihnen. Zudem steigt so Ihre Kompetenz als Heilpraktiker in der Wahrnehmung der Kunden.

Wie unterstützt mich cerascreen bei meiner Beratung?

Mit den Tests von cerascreen können Sie körperliche Ursachenforschung betreiben ohne sich dabei über die Grundsätze und Maßstäbe Ihres Behandlungscharakters hinwegzusetzen. cerascreen ersetzt dabei keinen Teil Ihrer therapeutischen Maßnahmen, sondern bietet Ihnen eine diagnostische Grundlage, auf der Sie Ihren Behandlungsplan bauen können. Sie entscheiden selbst, wie die nächsten Schritte den Heilungsverlauf Ihres Patienten beeinflussen.

Welche Tests bietet cerascreen an?

Wir bieten Ihnen eine breite Palette an Tests für die Analyse unterschiedlicher Symptome an. Unsere Tests gliedern sich in die Bereiche Allergien & Unverträglichkeiten, Vitamin- & Mineralstoffversorgung, Hormone und Blutfette.

> cerascreen Testübersicht <

Woher weiß ich, was ich testen soll?

Hier hilft Ihnen der “Leitfaden für Heilpraktiker” weiter. Einen Ausschnitt über Symptome und Testempfehlungen finden Sie im Downloadbereich. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage den vollständigen Leitfaden.

> Kontakt <

Was ist der Unterschied zwischen einem großen Blutbild und den Test von cerascreen?

Dem Patienten entstehen bei einem großen Blutbild unnötig hohe Kosten im Vergleich zu einer präzisen Analyse von weniger, aber dafür relevanten Parametern. Während ein großes Blutbild bis zu 200 € kostet, fängt ein Test bei cerascreen bei 24 € an. Zudem haben Sie bei den meisten großen Blutbildern auch keinen Vitamin-D-Spiegel, keine Histamin-Intoleranz und auch keine Allergien bzw. Unverträglichkeiten gegen Nahrungsmittel. Insofern sind Sie mit cerascreen deutlich flexibler, insbesondere wenn Sie bereits eine konkrete Vermutung bei Ihrem Patienten haben. Sie entscheiden selbst, was getestet werden soll und was nicht.

Was brauche ich, um die Tests durchführen zu können?

Jedes Testkit enthält alles, was Sie für die jeweilige Probeentnahme benötigen. Sie müssen nur die Verpackung öffnen und können sofort loslegen.

Ich möchte bzw. darf kein Blut aus der Vene abnehmen. Ist cerascreen dann überhaupt geeignet für mich?

Das müssen Sie mit cerascreen auch nicht. Ein kurzer Pieks in die Fingerkuppe reicht aus. Wir brauchen nur einige Tropfen Blut (300 µl), um ein exaktes Testergebnis zu erhalten. Sie können dem Patienten den Test auch mit nach Hause geben, damit dieser ihn selbst durchführen kann.

Wie funktioniert die Blutentnahme?

Die Blutentnahme erfolgt nicht intravenös. Dies ist für viele Patienten ein sehr angenehmer Vorteil. Die Blutentnahme aus der Fingerbeere ist das schmerzärmste Blutentnahmeverfahren und erfordert keine medizinische Ausbildung. Theoretisch kann jeder die Blutentnahme selbst durchführen.

Für welche meiner Patienten eignet sich der Test?

Die Testkits von cerascreen dienen als Ursachenfinder für Beschwerden oder Krankheiten und stellen somit eine sinnvolle Grundlage für die nachhaltige Behandlung aller Ihrer Patienten dar.

Gibt es spezielle Konditionen für Heilpraktiker?

Für ein individuelles Angebot schreiben Sie uns bitte an heilpraktiker@cerascreen.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 385 4859 22 33

Sie können Ihre Bestellung auch direkt online aufgeben

> Zum Shop <

Wie kann ich das bei meinem Patienten abrechnen, auch in Hinblick auf die Erstattung bei der Krankenkasse?

In der Gebührenverordnung für Heilpraktiker finden sich mehrere Ziffern, die Sie für die Abrechnung verwenden können. Die Krankenkassen haben selbst eine Gebührenverordnung, die sich mit der der Heilpraktiker deckt.

+49 385 4859 22 33

heilpraktiker@cerascreen.de

© 2020 cerascreen GmbH · Alle Rechte vorbehalten